Wir über uns

1962 Absolvierte Dreier Werner sen. in Hallein die Meisterprüfung für das Tischlergewerbe.
Im gleichen Monat meldete er das Gewerbe an. Am Anfang wurden nur Fenster und Türen angefertigt. Die Anfertigung erfolgte im Hauskeller und in der Garage.
1966 Frühjar - Neubau von der Tischlerei
Herbst - Eröffnung der neu gebauten Tischlerei in Bürs, Laschierweg 2
1982 verstarb Dreier Werner sen. nach schwerer Krankheit.
1983-
1997
wurde die Tischlerei verpachtet
1997 Herbst übernahm der Sohn Dreier Werner jun., den Betrieb. Im 1 Lehrjahr wurde er durch seinen Vater ausgebildet, anschließend kam er in die Tischlerei Alfons Feuerstein Bludenz, dort erwarb er seine Kenntnisse des Tischlerhandwerkes.